Unbedenklichkeit von AXAL® Pro

Wasserenthärtung mit AXAL® Salztabletten ist eine nachhaltige Investition

Durch die Aufnahme von Kalk und Gips wird das Austauschvermögen des Ionenaustauschers im Wasserenthärter nach und nach erschöpft. Durch die Behandlung mit Regeneriersalz in Form einer Sole wird der Ionenaustauscher in regelmäßigen Abständen wiederbelebt.

Diese Regenerierlösung gelangt nach der Behandlung ins Abwasser. Das Salz gelangt nicht in das Trinkwasser und beeinflusst weder dessen Geschmack noch dessen Nährwert.

"Effizienz und Nachhaltigkeit durch weiches Wasser"

Wasserenthärter stellen keine Umweltbelastung dar und bringen zahlreiche positive Effekte für die Umwelt mit sich, wie z.B. Einsparungen an Wasch-, Spül- und Reinigungsmitteln.