Vorteile

Sicherheit durch weiches Wasser

Die Härte des verwendeten Wassers führt zu Unannehmlichkeiten. Durch erhöhte Werte an Härtebildnern wie Calcium und Magnesium kann hartes Wasser Geräte und Installationen beschädigen. Kalkablagerungen verringern beispielsweise den Wirkungsgrad von Heizungen, beeinträchtigen Haushaltsgeräte und die Funktion von Armaturen.

Weiches Wasser mit besten Ergebnissen

Weiches Wasser ist nicht nur für den Haushalt wichtig. Auch im gewerblichen und industriellen Bereich hat weiches Wasser eine große Bedeutung und bietet zahlreiche Vorteile.


Sparen

Weiches Wasser ist geldwert

Kalk wirkt wie eine Isolierschicht, die sich unter anderem in Heizkesseln, Heizkörpern, Wasch- und Spülmaschinen absetzt und dadurch einen höheren Energieverbrauch der Geräte verursacht. Je heißer das Wasser ist, desto mehr Kalk lagert sich an den Geräten ab.

Weiches Wasser verhindert Kalkablagerungen in allen Haushaltsgeräten, die in Kontakt mit Wasser sind, und führt zu erheblichen Energieeinsparungen.

Kalkstein lagert sich vorzugsweise an den heißesten Stellen in der Haustechnik ab und reduziert auf diese Weise die Wärmeübertragung. Die schlechte Wärmeleitfähigkeit von Kalk hat zur Folge, dass der Energieverbrauch für Heizung, Warmwasserbereitung oder Solaranlage mit zunehmender Verkalkung überproportional ansteigt.
Bei der Erwärmung in Boilern, Durchlauferhitzern, Wärmetauschern etc. führt hartes Wasser unweigerlich zur Verkalkung der Wärmeübergangsflächen. Es entsteht eine Whre Kalk-Wärme-Speere (KWS) mit enormer Isolationswirkung. Werden die Wärmeleitwerte verglichen, so wird dies besonders deutlich: Bei einer Kalkschicht von 2 mm verschlechtert sich die Wärmeleitfähigkeit um den Faktor 170. Bei einem Glattrohrwärmetauscher reduziert eine 2 mm starke Kalkschicht den Wärmedurchgangs-Koeffizienten um 90% und den Übertragungs-Wirkungsgrad um ca. 60%.

Glanz & Schutz

Mehr Glanz durch weiches Wasser

Bei weichem Wasser entstehen weniger Kalkablagerungen. In der Gastronomie erfordern glänzende Gläser und Küchen einen geringeren Reinigungsaufwand.


Komfort & Pflege

Mehr Komfort durch weiches Wasser

Weiches Wasser bietet auf natürliche Weise Wellness durch das Gefühl weicher Haut, seidiger Haare und flauschiger Wäsche.


Umwelt

Nachhaltigkeit durch weiches Wasser

Wasch- und Spülmaschinen haben durch hartes Wasser einen erhöhten Verbrauch an Wasch- und Spülmitteln. Dies belastet nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel.
Weltkugel umfasst von grünen Blättern dank der Umweltfreundlichkeit von weichem Wasser.

Auch die Auswirkungen von kalkhaltigem, hartem Wasser in den Maschinen ist nicht zu unterschätzen. Ablagerungen und Verkrustungen bis hin zu Kalkfraß können schnell zu einem Wasserschaden und hohen Reparaturkosten führen.